Informationen für den Bauherren

Reinigung & Pflege

Wir verwenden für die Reinigung von Natursteinen den MN Grundreiniger. Es handelt sich um einen säurefreien, mildalkalischen Spezialreiniger, der sich für einen sehr großen Einsatzbereich eignet. Der Reiniger muss mit einer Bürste eingearbeitet werden und etwa 10 Minuten wirken. Dabei darf der Grundreiniger nicht eintrocknen. Ist die Verschmutzung stärker, muss die Reinigung wiederholt werden.

Nach der Grundreinigung kommt die hochwirksame Imprägnierung Fleckstop zum Tragen. Nachdem die Fensterbank nur noch eine Restfeuchte vno 2 - 4 % aufweist (je nach Naturstein 1 - 2 Tage) kann die Imprägnierung mit einem Pinsel oder Lappen satt aufgetragen werden. Überschüssiges Material kann durch die Imprägnierung wieder angelöst und entfernt werden.

Der Vorteil der Imprägnierung ist, dass das Wasser nur sehr schwer in den Naturstein eindringen kann. Dies bewirkt einen Fleckschutz, der mit einer Wachspolitur am Auto vergleichbar ist. 

Stumpfe Marmoroberflächen können mit einer Politurcreme wieder aufgefrischt werden. Vorher sollte nur die Grundreinigung, wie zuvor beschrieben, durchgeführt werden.

Stonegate GmbH